Metallhändler beziehen Büros in Essen

16.12.2008 | Essen, 15. Dezember. Zur Monatsmitte Dezember haben die Metallhändler der TRIMET ALUMINIUM AG ihre Büros im Neubau in Essen bezogen.

Mit einem Gesamtaufwand von rund 4,5 Mio. Euro errichtete die TRIMET auf
ihrem Werksgelände in Borbeck ein Sozialgebäude mit Büros für die rund 600
Mitarbeiter am Standort Essen.

Der auf 4 Ebenen erstellte Neubau bietet mit insgesamt rund 3.150
Quadratmetern Nutzfläche zusätzlich zu den Sozialräumen 35 Mitarbeitern
Platz. Neben den Metallhändlern sind die Bereiche Umweltschutz und
Arbeitssicherheit sowie der Betriebsrat und auch der Vorstand in das Gebäude eingezogen.

Kernstück der Investition aber sind modernste Umkleide-, Dusch- und
Waschgelegenheiten, mehrere Besprechungszimmer sowie eine Cafeteria und eine
Klause für die Mitarbeiter.

Von: Thomas Speier

Menü
Zurück