Deutsche Exporte auf Rekordkurs

10.08.2010 | Im Juni 2010 sind die deutschen Ausfuhren, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, kräftig angestiegen, teilte das statistische Bundesamt mit. Der Außenhandel erzielte nach vorläufigen Ergebnissen einen Überschuß von 14,1 Milliarden Euro, verglichen mit dem Vorjahr, bedeutet dies eine Steigerung von 28,5 %.

Auch die Metalle notierten weiterhin fest. Aluminium wurde um die Marke von US-$ 2.200,-/mt gehandelt. Der Euro ist zum Wochenbeginn unverändert zum US-Dollar gestartet, der sich nach den schwachen Daten des US-Arbeitsmarktes vom Freitag, leicht stabilisieren konnte.

Von: Christian Berrens

Menü
Zurück