TRIMET ergänzt den Vorstand – Honsel-Vorstand Luigi Mattina wechselt zu Deutschlands größtem Aluminiumproduzenten

01.11.2011 | Luigi Mattina (44), wechselt mit Wirkung zum 1. November in den Vorstand der TRIMET ALUMINIUM AG, Essen. Der Diplom-Ingenieur der Fachrichtung Maschinenbau und ausgebildete Maschinenschlosser kommt von der Honsel AG, Meschede.

Im Jahr 2006 hatte er dort, nach vorangegangenen Stationen bei der AEG und einer mehr als zehnjährigen Karriere bei Alcoa, als Geschäftsleiter des Werks Nürnberg begonnen.

Seit Herbst 2010 verantwortete Mattina als Mitglied des Honsel-Vorstands und COO die Produktion des Unternehmens mit Standorten in Deutschland, Frankreich, Spanien, Mexiko sowie Brasilien. Bei TRIMET wird Mattina das Vorstandsteam um Dr. Martin Iffert (Vorsitzender), Thomas Reuther und Martin Söffge, komplettieren. Mit seiner Kernkompetenz in der Automotiveproduktion wird er vor allem diesen Geschäftsbereich der TRIMET verstärken und erfolgreich weiterentwickeln. Mattina ist verheiratet und hat drei Kinder.

Von: Mathias Scheben

Menü
Zurück