Pressemitteilungen

Was gibt es Neues bei TRIMET? Hier finden Sie die letzten Pressemeldungen sowie Informationen über neue Entwicklungen des Unternehmens.  
 
Suchen Sie Pressemeldungen aus dem vergangenen Jahr? Dann besuchen Sie unser Archiv.

TRIMET übernimmt Aluminiumwerke in Frankreich

16.12.2013 | Die TRIMET Aluminium SE hat von Rio Tinto Alcan zwei Produktionswerke in Frankreich übernommen. TRIMET hatte im Juli dieses Jahres ein verbindliches Angebot zur Übernahme und Fortführung der Aluminiumwerke in Saint-Jean-de-Maurienne und Castelsarrasin abgegeben, das jetzt von den nationalen und europäischen Aufsichtsbehörden genehmigt wurde. An der TRIMET France SAS hält neben dem Hauptanteilseigner TRIMET Aluminium SE der französische Energieversorger EDF eine Minderheitsbeteiligung.

weiter

Geschäftsjahr 2012/2013: Rückkehr in die Gewinnzone, TRIMET baut Automotive-Bereich aus und erschließt neue Geschäftsfelder

25.09.2013 | Mit einem Umsatz von 1,2 Milliarden Euro (Vorjahr: 1,3 Milliarden) hat die TRIMET Aluminium SE das Geschäftsjahr 2012/13 abgeschlossen. Mit einem Jahresergebnis von 1,7 Millionen Euro kehrte das mittelständische Unternehmen in die Gewinnzone zurück. Trotz des leichten Umsatzrückgangs verzeichnete der Werkstoffspezialist eine nachhaltig gute Auftragslage insbesondere im Automotive-Bereich. TRIMET produzierte mit 1.924 Mitarbeitern an seinen Standorten nahe der 500.000 Tonnen Kapazitätsgrenze. Im laufenden Geschäftsjahr baut das Familienunternehmen seinen Automotive-Bereich weiter aus und will mit der Übernahme zweier Produktionswerke für Aluminiumdraht in Frankreich neue Geschäftsfelder erschließen. Mit einer Eigenkapitalquote von 40,2 Prozent verfügt das nicht börsennotierte Unternehmen über eine solide Handlungsbasis.

weiter

Heinz-Peter Schlüter ist neuer Präsident des GDA - Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V.

12.09.2013 | Der Gesamtverband der Aluminiumindustrie (GDA) hat auf seiner heutigen Mitgliederversammlung Heinz-Peter Schlüter zu seinem neuen Präsidenten gewählt. Der Inhaber und Aufsichtsratsvorsitzende der Trimet Aluminium SE folgt auf Friedrich W. R. Brökelmann, der das Amt seit 2007 innehatte.

weiter

TRIMET vor Übernahme zweier Aluminiumwerke in Frankreich

13.07.2013 | Die TRIMET Aluminium SE, einer der führenden deutschen Aluminiumhersteller, hat ein verbindliches Angebot abgegeben, um zwei Produktionswerke in Frankreich von Rio Tinto Alcan zu übernehmen. Mit der Übernahme der Aluminiumwerke in Saint-Jean-de-Maurienne und Castelsarrasin will das mittelständische Unternehmen seine Wachstumsstrategie fortsetzen und sein Portfolio spezialisierter Produkte aus Leichtmetall erweitern. Die mit Rio Tinto Alcan getroffenen Vereinbarungen sehen eine Kooperation mit dem französischen Energieversorger EDF (Électricité de France) vor und müssen noch von den Aufsichtsbehörden genehmigt werden.

weiter

Siebenmillionste Tonne Aluminium in der Gießerei produziert

17.06.2013 | Im Essener Werk der TRIMET Aluminium SE wurde in der vergangenen Woche die siebenmillionste Tonne Aluminium seit Bestehen des Werkes in der Gießerei gegossen. Dieses Jubiläumsaluminium wurde in Form von hochspezialisierten Walzbarren an den langjährigen Kunden Constellium Singen GmbH geliefert.

weiter

Frankreichs Industrieminister Arnaud Montebourg besucht TRIMET

22.05.2013 | Der französische Industrieminister Arnaud Montebourg hat heute das Essener Werk des Werkstoffspezialisten TRIMET Aluminium SE besucht. Bei einer Werksbesichtigung mit dem TRIMET Inhaber und Aufsichtsratsvorsitzenden Heinz-Peter Schlüter und dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Martin Iffert informierte sich der Minister über die Produktionsabläufe in der Aluminiumelektrolyse und in der Gießerei.

weiter

TRIMET jetzt europäische SE-Gesellschaft

25.04.2013 | Die TRIMET ALUMINIUM AG hat ihre Gesellschaftsform erfolgreich in die SE (Societas Europaea) Struktur umgestaltet und damit einen wichtigen Schritt für die Weiterentwicklung des Unternehmens vollzogen.

weiter

Dialog mit der Jugend: Wirtschafts-Praxis bei TRIMET erleben

26.02.2013 | 85 Schülerinnen und Schüler haben heute einen Tag beim Essener Aluminiumproduzenten TRIMET verbracht. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Dialog mit der Jugend“ des Initiativkreises Ruhr lädt TRIMET bereits seit vielen Jahren Jugendliche aus den Schulen der Region ein, um ihnen einen Einblick in die Welt eines Industrieunternehmens zu ermöglichen.

weiter

Bundesumweltminister Altmaier zu Gast beim Werkstoffspezialisten TRIMET

04.02.2013 | Bundesumweltminister Peter Altmaier besuchte heute den Essener Standort der TRIMET ALUMINIUM AG. Bei einer Werksbesichtigung informierte sich Altmaier gemeinsam mit weiteren Politikern über die Aluminiumproduktion und die aktuellen Entwicklungen des vielseitigen Werkstoffs. Mit dem TRIMET Vorstandsvorsitzenden Dr. Martin Iffert und dem TRIMET Leiter der Energiewirtschaft Heribert Hauck erörterten die Gäste die Herausforderungen der energieintensiven Industrie durch die Energiewende und den Beitrag, den das Unternehmen zu deren Gelingen leisten kann.

weiter
Menü
Zurück