Sie wollen eine Legierung mit hoher Duktilität – wir bieten Ihnen trimal®-37

Die Legierung trimal®-37 (AlSi9Mn) wurde speziell für das Druckgussverfahren entwickelt. Sie weist gegenüber herkömmlichen Druckgusslegierungen im Gusszustand eine vorzügliche Duktilität auf, was sich in einer hohen Dehnung und gutem Energieabsorbtionsvermögen ausdrückt.

Daher eignet sich trimal®-37 besonders für Anwendungen bei denen Duktilität gefordert ist und auf eine Wärmebehandlung verzichtet werden soll.

trimal®-37 besitzt durch den Silizium-Gehalt in der Größenordnung von 9 Prozent eine hervorragende Gießbarkeit und eignet sich daher auch zum Guss kompliziertester Strukturen. Durch den niedrigen Eisengehalt werden grobe intermetallische Phasen verhindert, Mangan und Molybdän sorgen dafür, dass kein Kleben in der Form auftritt. Durch die Dauerveredelung mit Strontium ist das eutektische Silizium so fein ausgebildet, dass im lichtoptischen Mikroskop selbst bei tausendfacher Vergrößerung die Phase nicht aufgelöst werden kann.

Die Elemente Kupfer, Zirkon und Mangan sorgen für die nötige Festigkeit bei Raumtemperatur und bewirken eine gute Warmfestigkeit bei erhöhten Temperaturen. Durch eine Kurzzeitglühung weit unterhalb der Blistertemperatur wird das Silizium bereits eingeformt, und die Duktilität kann weiter gesteigert werden. Der geringe Magnesiumgehalt unter 0,08 Prozent bewirkt, dass der Werkstoff nicht altert.

Chemische Zusammensetzung

% Si Fe Cu Mn Mg Mo
Min. 8,5   0,02 0,3    
Max. 10,5 0,15 0,05 0,6 0,08 0,3
% Zr Zn Ti V a.G. Rest
Min. 0,1     0,03    
Max. 0,3 0,05 0,06 0,10 0,15 Al

Mechanische Eigenschaften

Die im Folgenden dargestellten mechanischen Eigenschaften wurden an realen Bauteilen gemessen und stellen Anhaltswerte für den Einsatz dieser Legierung dar.

Wärmebehandlungszustand

Emodul

GPa

Streckgrenze Rp0.2 MPa Zugfestigkeit Rm MPa Bruchdehnung A % Härte HB
F 65-75 120-140 250-290 8-15 80-90
O 65-75 100-120 200-240 10-18 65-75

Kurz- und Langzeit Wärmestabilität

Gemessen an einer Wanddicke von 2 bis 3 mm. Die Legierung ist mit Strontium dauerveredelt.

Zustand Emodul GPa Rp0.2 MPa Rm MPa A %
205°C - 60min. 65 134 280 10
150°C - 1000h 65 135 250 11

Zusammenfassung

Die Druckgusslegierung trimal®-37 hat ein:

  • ausgezeichnetes Gieß- und Formfüllungsverhalten
  • gutes Ausformverhalten
  • hohe Wärmestabilität
  • hohe Duktilität bei guter Festigkeit
  • gute Korrosionsbeständigkeit
  • gute Schweißeignung mit allen gängigen Verfahren.

 

Produktblatt trimal®-37

Laden Sie sich hier das Produktblatt unserer Druckgusslegierung trimal®-37 herunter.

Nehmen Sie zu uns Kontakt auf

Sie haben Fragen oder wünschen weitere Informationen?

TRIMET Aluminium SE

Aluminiumallee 145356 EssenTelefon: +49 201 3660Telefax: +49 201 366506Mail

Dr.-Ing. Hubert Koch

TRIMET Aluminium SE

Aluminiumallee 145356 EssenTelefon: +49 201 366514Telefax: +49 201 36621514Mail
Menü
Zurück