Thomas Flesch

Mitglied des Aufsichtsrats

Thomas Flesch begann seine Berufslaufbahn 1984 als Betriebsschlosser in der Essener Aluminiumhütte. Über den zweiten Bildungsweg absolvierte er eine Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker der Fachrichtung Maschinenbau mit dem Schwerpunkt Fertigungstechnik. Seit 1997 war er als Schichtmeister in der Aluminiumelektrolyse des Essener Werks tätig. 2003 wechselte er in den Tagschichtbereich und war für die Entwicklung und Qualifikation der Mitarbeiter in der Elektrolyse verantwortlich.
 
2002 wurde Flesch Mitglied des Betriebsrats und 2006 Betriebsratsvorsitzender am Essener Standort des Unternehmens. Seit 2012 ist er als Gesamtbetriebsratsvorsitzender des Unternehmensbereichs „Primary Products“ an den TRIMET Standorten Essen und Hamburg tätig.

Mit der Umwandlung zur TRIMET Aluminium SE wählte der SE-Betriebsrat ihn im Juni 2013 zu seinem ersten Vorsitzenden.

Menü
Zurück