Aluminium von TRIMET – mit einem Recyclinganteil von bis zu 95 Prozent

Wir beliefern Verarbeiter aus vielen Branchen mit Aluminium für unterschiedlichste Anwendungen. Als Grundstoffhersteller mit großer Erfahrung in der Legierungsentwicklung ist TRIMET ein verlässlicher Partner der Aluminiumindustrie. Wir setzen auf die Nähe zu unseren Kunden und auf Innovationen. Die Entwicklung individueller Lösungen ist unsere Stärke. 

Jedes Produkt stellt spezifische Anforderungen an den Werkstoff. Deshalb stimmen wir jede Legierung auf die Qualität ab, die sie leisten muss. Zur Qualität von Industrieprodukten gehört, dass sie Ressourcen schonen und das Klima möglichst wenig belasten. TRIMET liefert den Werkstoff, der diesen Anspruch erfüllt.

Bei unseren Produkten setzten wir bis zu 95 Prozent Recyclat ein – Wann für Sie? 

Recycling

In unseren Umschmelzwerken und Gießereien sparen wir durch das Recyceln von gebrauchtem Aluminium eine große Menge Energie – 95 Prozent, um genau zu sein. Denn die Aufbereitung von Aluminiumschrotten für die Wiederverwertung benötigt nur fünf Prozent der Energie, die die Herstellung von Primäraluminium erfordert. Die Qualität des Werkstoffs bleibt zu hundert Prozent erhalten, aber die CO2-Belastung sinkt erheblich. Aluminium von TRIMET verringert somit den CO2-Footprint der Produkte unserer Kunden. Recycling ist der Weg zu mehr Nachhaltigkeit. 

Forschung und Entwicklung 

Die Automobilindustrie, Verpackungshersteller, das Baugewerbe und viele andere Branchen setzen auf das Leichtmetall Aluminium. Die Anwendungen und Anforderungen entwickeln sich rasant. TRIMET begleitet diese Entwicklung und ist mit seinen Kunden gerne einen Schritt voraus. Wir entwickeln individuelle Legierungen, innovative Werkstoffe und optimierte Verarbeitungsprozesse. Damit helfen wir mit, unserem Leichtmetall neue Anwendungsbereiche und Verarbeitungsverfahren zu erschließen. Wir denken heute schon an morgen.

Produkte

Wir bieten Aluminium in verschiedenen Legierungen und verschiedenen Formaten an. Ob als Flüssigmetall, Masseln, Draht, Press- oder Walzbarren – alle unsere Produkte liefern wir in der bewährten TRIMET Qualität, abgestimmt auf den konkreten Bedarf und die jeweilige Spezifikation. Das gilt auch für den Recyclinganteil. Unsere Produkte enthalten bis zu 95 Prozent Recyclat. 

Nachhaltigkeit

Aluminium ist ein wichtiger Werkstoff für Produkte, die Anforderungen der Nachhaltigkeit zu erfüllen haben. An diesen Zielen orientiert sich bei TRIMET auch die Produktion des modernen Leichtmetalls. Wir übernehmen Verantwortung für den Werkstoff und für seine Produktion. Das reicht von der Anpassung der Aluminiumhütten an die Stromversorgung aus regenerativen Energien über die intelligente Nutzung von Prozesswärme und Beiträge zum Landschaftsschutz bis zum Einsatz von gebrauchtem Aluminium in Werkstoffen für moderne Anwendungen. 

Recycling allein kann den Bedarf an Aluminium nicht decken

Aluminium befindet sich in einem riesigen Wachstumsmarkt. Unterschiedlichste Branchen setzen auf das moderne und langlebige Material und ständig kommen neue Anwendungsbereiche hinzu, und deshalb steigt die Nachfrage nach Aluminium stetig. Jedoch sind 75 Prozent des bislang auf der Welt produzierten Aluminiums immer noch im Einsatz. Um den immer wachsenden Bedarf zu decken, muss neben dem Recycling weiterhin Primäraluminium erzeugt werden. So sorgen unsere vier Aluminiumhütten in Deutschland und Frankreich dafür, dass die Versorgung unserer Kunden vor Ort gesichert ist.

Folgen Sie uns auf: 

Kontakt

TRIMET Aluminium SE

Aluminiumallee 145356 EssenTelefon: +49 201 366366Telefax: +49 201 366822Mail

Ilias Papadopoulos

Telefon: +49 201 366826Telefax: +49 201 366822Mail
Menü
Zurück