Pressemitteilungen

Was gibt es Neues bei TRIMET? Hier finden Sie die letzten Pressemeldungen sowie Informationen über neue Entwicklungen des Unternehmens.  
 
Suchen Sie Pressemeldungen aus dem vergangenen Jahr? Dann besuchen Sie unser Archiv.

Letzte Meldung

Fast alle TRIMET-Ausbildungsplätze schon besetzt

17.02.2021 | Die TRIMET Aluminium SE bildet weiter im Umfang der Vorjahre aus. Auch in diesem Jahr bietet der Werkstoffhersteller an vier Produktionsstandorten in Deutschland jungen Menschen insgesamt 35 Ausbildungsplätze für kaufmännische und technische Berufe. Die Mehrzahl der Stellen für den Ausbildungsstart im Spätsommer ist bereits besetzt.

weiter

TRIMET ist für einen zügigen Ausbau der erneuerbaren Energie

16.02.2021 | TRIMET setzt sich für den zügigen und verstärkten Ausbau der Stromerzeugung aus regenerativen Energiequellen ein. Denn nur mit Produkten aus klimaschonender Herstellung wird der Industriestandort Deutschland wettbewerbsfähig bleiben und zukunftsfähig sein. Deshalb unterstützen wir als Grundstoffhersteller die Energiewende und bieten mit innovativen Verfahren Lösungen für zentrale Herausforderungen der Energieversorgung.

weiter

TRIMET bietet neue Legierung für Crash-Anwendungen

13.01.2021 | Die TRIMET Aluminium SE hat eine neue Aluminiumlegierung für crashbelastete Bauteile entwickelt. Die Knetlegierung trimal®-53 eignet sich für Strukturteile mit hoher Festigkeit und hervorragendem Deformationsvermögen. Der Aluminiumspezialist bietet damit einen Werkstoff an, der vor allem im Fahrzeugbau auf wachsenden Bedarf trifft. Die neue TRIMET Legierung erfüllt die Anforderungen aller namhafter Automobilhersteller an Leichtmetall-Werkstoffe für entsprechende sicherheitsrelevante Fahrzeugkomponenten.

weiter

Neue Kampagne für mehr Sicherheit

07.01.2021 | Der Start ins Jahr 2021 steht ganz im Zeichen der Arbeitssicherheit. Unter dem Motto „Mensch, es geht um Dein Leben!“ ist die neue Kampagne an allen Standorten ausgerollt worden. Mit Plakaten an den Werkstoren und Hinweisen auf den Infomonitoren in den Gebäuden wird auf das richtige Verhalten am Arbeitsplatz hingewiesen. „Wir wollen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Gefahren am Arbeitsplatz schützen und ein sicheres Umfeld bieten. Oft sind es die vermeintlich alltäglichen Handgriffe und Arbeiten, bei denen wir nachlässig werden. Diese wollen wir in der neuen Kampagne aufgreifen und unsere Belegschaft dafür sensibilisieren“, sagt Dr. Andreas Lützerath, Mitglied des Vorstands der TRIMET Aluminium SE.

weiter
Menü
Zurück