Für Gesundheit und Sicherheit bei der Arbeit 

Wir wollen allen Mitarbeitenden ein Umfeld bieten, in dem sie gerne, sicher und gesund bei arbeiten können. 

 

Im Bereich Arbeitssicherheit orientieren wir uns an folgenden Leitsätzen.

  • Unser erklärtes Ziel ist unfallfreies Arbeiten.
  • Wir alle sind für sicheres und gesundes Arbeiten verantwortlich – jeder für jeden und jeder für sich. Unsere Führungskräfte tragen dabei ein besonderes Maß an Verantwortung. Wir wollen jeden in die Lage versetzen, dieser Verantwortung gerecht zu werden.
  • Wir wollen alle füreinander ein gutes Vorbild sein.
  • Wir werden ständig Verbesserungsmöglichkeiten aufspüren und durch geeignete Maßnahmen in die Praxis umsetzen. Dabei stellen wir Bisheriges auf den Prüfstand und sind offen für Neues.
  • Wir gestalten unsere Aktivitäten in der Arbeitssicherheit transparent und lernen durch offene Gespräche voneinander.
  • Wir lernen kontinuierlich, Gefahren zu erkennen und dort, wo wir sie nicht vermeiden können, mit ihnen umzugehen.
  • Wir handeln nach der Überzeugung, dass keine Arbeit so dringend ist, dass sie nicht sicher ausgeführt werden kann.
  • Wir setzen uns für die Erhaltung und Förderung der Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein.

Die Umsetzung der Präventionsstrategie „VISION ZERO. Null Unfälle – gesund arbeiten!“ in Kooperation mit der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) ergänzt unsere Aktivitäten. Weitere Informationen dazu bei der BG RCI oder bei VISION ZERO.Global.

Wir verstehen Gesundheitsschutz ganzheitlich. Die Angebote des TRIMET Gesundheitsmanagements umfassen deshalb ein breites Spektrum:

  • Angebote zur Förderung seelischen Wohlbefindens
  • Suchtprävention und Suchtberatung
  • Tests u.a. zur Darmkrebs-Früherkennung und Diabetes
Menü
Zurück