Die Mitarbeitenden gestalten maßgeblich den Unternehmenserfolg

Für eine verantwortungsvolle Herstellung von AluminiumFür eine verantwortungsvolle Herstellung von Aluminium

Die Förderung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ihre Einbindung in Entscheidungsprozesse sind ein wesentlicher Bestandteil der Kultur des Familienunternehmens. Ziel ist die langfristige Bindung. Deshalb folgt TRIMET dem Prinzip, seine Nachwuchskräfte selbst auszubilden. 

      

Die TRIMET Akademie eröffnet Mitarbeitenden aller Bereiche und Ebenen Karrierechancen durch Förderung ihrer individuellen Stärken und der Erschließung ihrer persönlichen Potenziale. 

TRIMET bekennt sich zu den Menschenrechten, wie sie von der Internationalen Arbeitsorganisation der Vereinten Nationen in ihrer Erklärung zu Prinzipien und Rechten bei der Arbeit sowie in den UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte beschrieben sind. TRIMET hat diese Prinzipien in ihrem Menschenrechtskodex festgelegt. 

Die entsprechenden Grundsätze sehen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor: 

Die Förderung von Menschenrechten und guten Arbeitsbedingungen im Hinblick auf

  • Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz  
  • Vergütung
  • Arbeitszeiten
  • Qualifizierung
  • Recht auf Privatsphäre, Schutz persönlicher Daten
  • Schutz vor Diskriminierung und Belästigung
  • Vereinigungsfreiheit und Recht auf Kollektivverhandlungen
  • Verbot von Zwangsarbeit
  • Verbot von Kinderarbeit
Menü
Zurück