Dr. Andreas Lützerath

Mitglied des Vorstands

Dr. Andreas Lützerath

Mitglied des Vorstands

Dr. Andreas Lützerath studierte Metallurgie und Werkstofftechnik an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen. Nach seinem Abschluss als Diplom-Ingenieur war er als Projektingenieur am Institut für Metallurgische Prozesstechnik und Metallrecycling an der RWTH Aachen tätig. Dort war er als Projektleiter für öffentliche und industrielle Forschungsprojekte verantwortlich und in der Lehre tätig.

Nach seiner Promotion wechselte Dr. Andreas Lützerath 2009 als Leiter Verfahrens- und Qualitätskontrolle zur Hamburger Niederlassung der TRIMET Aluminium SE. Zusätzlich zu seinen Aufgaben am Standort Hamburg führte er im Jahr 2011 als Lean Manager am TRIMET Standort Harzgerode die KAIZEN Programme und Aktivitäten durch. Von 2012 bis 2015 war er Elektrolyseleiter der TRIMET Aluminiumhütte in Hamburg.

Seit Oktober 2015 ist Dr. Andreas Werksleiter des TRIMET Standorts Essen. Zum 26. November 2018 wurde Dr. Andreas Lützerath zum Technischen Vorstand der TRIMET Aluminium SE berufen.

Menü
Zurück